Magnete für den Kühlschrank

Zufällig hatte ich heute Vormittag bei einer Demokollegin das Magnetpapier gesehen. Sie hatte damit Magnete mit Motiven von Stampin’ Up! und den Stanzen und Framelits hergestellt. Und was macht man als Mann, richtig… man sucht den Laden auf und holt sich eine Packung und probiert es aus.

Und was soll ich sagen… Es klappt!!!!

Ihr findet das Magnetpapier bei Tedi. Und so schaut die Packung aus, die ihr beim Bastelbedarf findet:
DSCN1466

In der Packung findet ihr zwei Bögen die etwa der Größe von A5 entspricht.

DSCN1468

Und so schaut mein Testergebnis aus. Gestempelt hab ich den Schmetterling aus dem Set “Watercolor Wings” in Pfirsich Pur und Wassermelone und dann mit der Big Shot ausgestanzt. Und auch mit der Handstanze großer Schmetterling klappt das wunderbar.

DSCN1470

Und nach dem der erste Test geklappt hat, bin ich natürlich noch einmal los und hab noch ein paar weitere Packungen geholt, ach was soll ich sagen, ich hab den kompletten Vorrat gleich mal eingepackt.

Jetzt muß ich nur noch schauen, wie man die Oberfläche etwas versiegeln kann.

Vielleicht gestaltet ihr ja auch ein paar Magneten und zeigt sie mir. Ich würde mich freuen.

Liebe Grüße
Euer André

Kommentar verfassen